Naturheilkundliche Praxis & Catsitter Service

Schon gewusst?

Vitamin D Versorgung zur kalten Jahrezeit

Vitamin D braucht der Körper u.a. für den Knochenstoffwechsel. Bei Mängeln entstehen Osteoporose, Zahnerkrankungen, Herzerkrankungen, Infektionen und Krebserkrankungen. Ohne aktives Vitamin D ist die Nutzung von Kalzium aus dem Futter nicht möglich. Es kommt zu Kalziumverlust aus den Knochen, dadurch entsteht eine Osteoporose und andere Erkrankung die abhängig sind von Kalzium Phosphor Verhältnis sind.Zudem stärkt Vitamin D das Immunsystem.


Catsitter Service

Stand: Januar 2023

Aktuell gibt es noch freie Plätze in der ersten Osterferien Woche 2023.



Catsitter Service Info

Wird die Katze zu Hause betreut, kann man die Kosten von der Steuer absetzen. Als haushaltsnahe Dienstleistungen sind Arbeitslohn und Fahrtkosten des Katzensitters dann absetzbar: Bis zu 20 Prozent, maximal 4.000 Euro kann man sich dann direkt vom Finanzamt wieder zurückholen. 

Möchten sie sich den Steuervorteil sichern, sollten sie von einer Tierpension Abstand nehmen. Denn die Unterbringung ihrer Katze(n) außerhalb der eigenen 4 Wände stellen dann keine haushaltsnahen Dienstleistungen  mehr dar.  


Aus einer Vorstufe von Vitamin D, die in der Haut entsteht, kann der Hund aktives Vitamin D in der Leber und Niere selbst synthetisieren. Voraussetzung dafür ist aber, dass die Sonnenstrahlung auf die Haut trifft. In der kalten Jahreszeit ist die Sonnenstrahlung nicht so intensiv und somit wird zu wenig über die Haut aufgenommen. Auch durch das Tragen von Mäntel wird die Aufnahme über die Haut erschwert.Deshalb ist es wichtig in der Zeit von Oktober bis März Vitamin D zu erhöhen bzw dazu zu füttern.